Startseite
Themen/Schwerpunkte
Impressum/Datenschutz



                                  Karl Pilsl, Die naturkonforme Strategie

_______________________________________________________________________




Produktion, Einkauf und Logistik werden als prozessübergreifendes Gebilde gesehen.

EDV-Lösungen werden dann eingesetzt, wenn die Abläufe vorher organisiert und strukturiert wurden.

Angemessene Hilfsmittel zur jeweiligen Problemlösung statt "high-sophisticated-tools" werden entwicklelt und zum Einsatz gebracht.

SteJacCon ist sich bei der Unterstützung der Abläufe immer bewusst, dass Erfolge nur MIT den MITARBEITERN zu erreichen sind.

SteJacCon´s Anspruch leitet sich aus dem Namen ab...

        - S ystematic
        - T eamoriented
        - E fficient
        - J ust-in-time
        - A mbitious
        - C ommunicative
        - C ompetent
        - O pen minded
        - N etworking

... und unterstützt seine Kunden damit bei der erfolgreichen Umsetzung von
    Veränderungsprozessen in allen Bereichen der betrieblichen Abläufe.





Das frühzeitige Erkennen und aktive Reagieren auf drohende Versorgungsprobleme im Liefernetzwerk sind wesentliche Faktoren, um den Umsatz zu realisieren, das Wachstum des Unternehmens zu sichern und den Markt zu begeistern. Statt die "Nadel im Heuhaufen" zu suchen (durch punktuelle Betrachtung der Dispositionssichten oder im SAP-Umfeld der MD04-Daten), können Sie sich, wie im Video gezeigt, auf die wichtigen, verursachenden Artikel im gesamten Netzwerk mit einem Blick konzentrieren ("Ausnahmemanagement"). Damit werden Prozesse beschleunigt, Mitarbeiter können sich auf die Kernaufgaben konzentrieren und gewinnen damit Zeit für die Problemlösung.

Video Bestands-Bedarfs-Management


Der Vergleich der Absatzplanungen (Urplan, aktueller Plan, Year-to-Date-Plan) mit dem realisierten Absatz des aktuellen Jahres und den Vorjahren auf Basis der Mengen/Umsätze und Margen (je Artikel und Kunde) liefert wichtige Erkenntnisse zum Kundenverhalten und zeigt übersichtlich und auf einen Blick für alle Artikel des Unternehmens die Schwerpunkte zur Beeinflussung des Unternehmensergebnisses. Zielgerichtete und fokussierte Aktionen können damit ausgelöst und die Auswirkungen auf das Ergebnis überwacht werden.

Video Visualisierung der Absatzplanung


Projektmanagement soll intuitiv, einfach, mit Standardsoftware nutzbar und auf individuelle Bedürfnisse anpassbar sein.
Auf einen Blick müssen die zeitlichen Abhängigkeiten sowie alle Protokolle, Aufgaben, Informationen und Entscheidungen zu einem Projekt verfügbar und einsehbar sein.

SteJacCon hat ein übersichtliches Tool auf Excel-Basis geschaffen, das die oben beschriebenen Anforderungen erfüllt.

Einsetzbar ist das Tool immer dort, wo die Fragestellung WER - WANN - WAS  relevant ist; i.e.

    - Projekte (Vertrieb, Entwicklung, Produktion ...)
    - Aktivitätenlisten bei Standardbesprechungen
    - Abteilungs-/Erledigungslisten
    - PDCA-Aktivitäten (Problemlösung)
    - Audits
    - KVP- oder CIP-Prozesse
    - etc.

Durch die Standardisierung auf ein Format, das alle Bedürfnisse abdeckt, erhöhen sich Effektivität und Effizienz.

Unterstützt wird dies durch die Excel-basierte Realisierung, die um einen sicheren Überschreibschutz ergänzt wurde. Ihre Mitarbeiter sind in der Regel mit Excel vertraut, so dass kein großer Einarbeitungsaufwand für Ihre Mitarbeiter notwendig ist und eine hohe Akzeptanz eintritt.

Die Standardisierung ermöglicht darüber hinaus eine Multiprojektverfolgung, die alle Projekte auf einem Blick übersichtlich visualisiert (Multiprojektmanagement).


Als Link beigefügt finden Sie ein voll funktionstüchtiges Projektmanagementtool (PMT), das für 30 Tage freigeschaltet ist, damit Sie es ausgiebig testen und nutzen können.

Erläuternde Videos zum Projektmanagementtool finden Sie unter YOUTUBE Channel SteJacCon

Für Fragen und Anregungen steht SteJacCon Ihnen gerne zur Verfügung.

Download Projekt- und Aufgabenmanagementtool PMT






















Vollbild






















Vollbild






Quick-Check-Radar (QCR) für Produktion und Logistik ermöglicht Ihnen, in kurzer Zeit zu ermitteln, wo Sie stehen, wo Sie hinwollen und welcher Weg dafür notwendig ist.

QCR bildet ab, ob Ihr Unternehmen eine einheitliche Sicht auf den derzeitigen Status bzw. auf den angestrebten Zielzustand hat. Sie können ablesen, in welchen Themen Ihre Organsiation an „einem Strang zieht“ und wo unterschiedliche Vorstellungen die Umsetzung des gewählten Weges blockieren.

Neben dieser Eigenbewertung ist QCR effizient für eine Statusermittlung bei Ihren Lieferanten einzusetzen. Nach Definition des erwarteten Sollprofils sehen Sie normiert über die Lieferanten, wie Ihre Erwartungen erfüllt werden und wo Ihr Netzwerk Optimierungsbedarf hat.

QCR wurde ausgelegt auf praxisorientierte Bewertungskategorien mit der klaren Zielsetzung einer schnellen Umsetzung. Wir können das Radarbild Ihres betrieblichen Umfeldes je nach Umfang innerhalb von 3 bis 7 Tagen erstellen.

Link auf QCR-Kategorien

Link auf QCR-Auswertung





SteJacCon  -  Prof. Dr.-Ing. Stefan Jacobs, Lohmühlenweg 11 B, 63571 Gelnhausen
Tel.: +49 6051 617775, sj@stejaccon.de